Cologne @ Night

Endlich lassen die Temperaturen wieder zu, dass ich einer meiner liebsten Leidenschaften nachgehen kann: Die Nacht-Fotografie. An manchen Stellen sind weniger Menschen auf den Straßen. Autos auch. An anderen umso mehr. Einige freie Räume laden dazu ein, sie mit passenden Botschaften zu besetzen. Andere sprechen für sich. Bei Flickr habe ich die ersten Ergebnisse meiner nächtlichen Ausflüge in einem Album weiterlesen…

Kölner Fragment: Der Blick aus dem Fenster (25.11.2017)

[…] „Blödsinn!“, rief er laut. Vor lauter Empörung lief sein Gesicht rot an, als spiegelte es die reichhaltig mit Myoglobin geladene Zellflüssigkeit, die gerade aus seinem aufgewärmten Rinderbraten quoll und gemeinsam mit den pürierten Kartoffeln zu einem Brei verschmolz, der sich den anstehenden Verdauungsprozess, zumindest aus ästhetischer Sicht, eigentlich sparen könnte. „Deutschland geht es gut“, entgegnete er mir trotzig. „Schau weiterlesen…