Hambi bleibt.


Sie bringen die Geister

Wir harren aus im Niemandsland

Unsere Schlösser über ihren Köpfen

Sie bedeuten Widerstand


Drachen gegen unsere Kronen

Lachen ohne Reue

Sie vernichten ihre Welt

deswegen bauen wir eine neue


Die Fantasie macht sie groß

doch aus den Augen spricht Feigheit

Ihre Logik kein Verstand

Wer uns beisteht atmet Freiheit


Leiht uns eure Stimme

Vergessen heißt Verrat

Wir tanzen durch die Nacht

sind wachsam dann am Tag


Denn niemand hier weiß was morgen ist

Wichtig ist nur, dass es ein Morgen gibt

Sie bringen die Geister

Wir werden sie vertreiben

Hambi bleibt.



Fotos aus dem Hambacher Forst:

47. Waldspaziergang am 18.04.2018

Der Tagebau Hambach


 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.